Direkt zum Inhalt

Zitronenlimonade – schnell und zuckerfrei

Gepostet in Rohkost

Einen schönen Nachmittag ihr Lieben! 😊 Die Sonne scheint, die Vögel singen und es ist warm – so muss Sommer sein! 🌞 Zumindest für mich, denn ich bin ein bekennendes Sommerkind und liebe alles, was mit dem Sommer assoziiert wird: Grillen, Sonne, Urlaub, Meer, Wassermelone, Barfuß gehen, Strand, Sommerkleider, Sonnenhut, Eis essen…und erfrischende Getränke dürfen natürlich auch nicht fehlen! 🍹 Deshalb gibt es heute ein schnelles Rezept für eine leckere Zitronenlimonade ohne Zucker – mit nur drei Zutaten, wobei eine davon Wasser ist 😉 Ich habe diese Limonade schon ziemlich oft gemacht, aber sie ist immer wieder ein erfrischender Genuss und ganz nebenbei eine Vitamin-C Bombe! Am besten schmeckt die Limonade, wenn ihr sie vorher kalt stellt. Mit Eiswürfeln und einem Zitronenstück als Verzierung ist die Limonade der Renner auf jeder Gartenparty!

 

 


 

Schnelle Zitronenlimonade ohne Zucker

Zutaten:

  • 1/2 Zitrone
  • 1 Liter Wasser
  • 1 TL flüssiger Süßstoff

Zubereitung:

  1. Das Innere der halbierten Zitrone von der Schale befreien und zerkleinern, z.B. mit einem Thermomix.
  2. Wasser und Süßstoff dazugeben und alles gut vermischen.
  3. Fertig! Da die Limo am besten kalt schmeckt, stellt sie vor dem Genuss nochmal in den Kühlschrank oder gebt Eiswürfel dazu.
  4. Gebt die Limo erst vor dem Einschütten in die Gläser durch ein Sieb, damit die Fruchstückchen solange wie möglich ihren Geschmack abgeben können – oder verwendet im besten Fall eine Kanne mit eingebautem Sieb (wie hier).

 

20170626_174505-1

Lasst sie euch schmecken!

Merken

2 Kommentare

  1. Howdy! This post could not be written any better!
    Reading this post reminds me of my previous room mate!
    He always kept talking about this. I will forward this article to him.

    Pretty sure he will have a good read. Many thanks for sharing!

    12. Januar 2018
    |Antworten
    • Juliska
      Juliska

      Thank you =)

      5. März 2018
      |Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.