Direkt zum Inhalt

Apfelmus Kuchen mit Streuseln

Gepostet in Backen

Einen wunderschönen Sonntag ihr Lieben! 😊 Das Wochenende ist schon wieder fast vorbei – viel zu schnell mal wieder… Morgen wieder um 6.30 Uhr aufstehen – das ist wirklich etwas zu früh für mich 😴 Man kann es nicht ändern – aber sich zumindest die letzten Stunden des Sonntags mit einem leckeren Kuchen versüßen  😋 Dieser Apfelkuchen ist eines meiner Lieblingsrezepte – im Winter füge ich gerne noch etwas Spekulatius Gewürz hinzu, sehr passend für die Adventssonntage ⛄️ Dieser Kuchen ist außerdem super, wenn man etwas „unschöne“ Äpfel bzw. Fallobst verwerten möchte – einfach Apfelmus daraus kochen und den Kuchen damit füllen! Und ruhig etwas grober lassen 😉

 

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-59-56

 

 


 

Apfelmus Kuchen mit Streuseln

Hinweis: Ich habe einen Thermomix verwendet, aber natürlich kann man den Kuchen auch mit einem normalen Mixer zubereiten 😉

  Zutaten:

  • 350 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 120 g Margarine (Butter)
  • 1 Ei
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1 Pck Vanillezucker
  • ca. 800g Apfelmus (am besten selbstgemacht & etwas stückig)
  • etwas Zimt
  • 1/2 Pck. Spekulatius Gewürz (nach Wunsch)

    Zubereitung:

1.Mehl, Zucker, Margarine, Ei, Backpulver, Vanillezucker und Spekulatiusgewürz

zu einem krümeligen Teig verarbeiten (mit einem Mixer/Thermomix Knetstufe).

20161126_171518

2. Eine Springform mit Margarine einfetten.

20161126_170526

3. Ca. 2/3 des Teiges in die Form drücken und einen Rand hochziehen.

20161126_172027

4. Backofen auf 200°C vorheizen.

5. Apfelmus mit etwas Zimt mischen und auf dem Kuchen verteilen.

6. Den Rest des Teiges als Streusel über den Kuchen geben.

7. Im Backofen ca. 25 Minuten backen. Warm genießen!

20161126_175315

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.